Unsere Kontaktdaten

Essenbacher Str. 23

91054 Erlangen

 

Tel. 09131 / 97009-0

Fax: 09131 / 97009-20

Email

Corona Schutzausrüstung

Zu unserem Onlineshop

Zertifizierte Schutzausrüstung für Privat und Gewerbe zu fairen Konditionen!

Die Diparese bezeichnet eine Lähmung von zwei Gliedmaßen (Arm und Bein) oder eines Gliedmaßenpaares (beide Beine bzw. Arme).

Als Synonym verwendet man auch den Begriff Plegie = vollständige Lähmung von Skelettmuskeln

Besonders hervorzuheben ist die spastische Dipelgie oder Diparese. Hierbei sind die Beine gelähmt. Es kommt zu ungleichen Muskelzügen, so dass ein Spitzfuß, Kontrakturen der Knie- und Hüftgelenke entstehen können. Es kann auch zur Hüftluxation Kommen, die eine Operation im Sinne einer Rekonstruktion der Hüftgelenke nötig macht. Grob- und feinmotorische Störungen Im Bereich der Arme und Hände sind bei der spastischen Diplegie im Vergleich zur spastischen Tetraplegie wesentlich milder ausgeprägt.

Unser Leistungsspektrum reicht von Oberschenkel-Langorthesen, Orthesenschuhen, Unterschenkelorthesen, Oberschenkel- und Unterschenkelnachtschienen, Rumpfbeckenbein-Lagerungsorthesen mit Quengel-Hüftgelenk, DAFOS, Unterschenkel-Ringorthesen. Aus unserer Abteilung Orthopädie-Schuhtechnik kommen Einlagen, Absatzerhöhungen, Schuherhöhungen und Beinlängenausgleich noch hinzu.
Zur Therapie bieten wir Räder, Sitze, Trainer, Gehstützen, Rollstühle sowie Zubehör an.

Kommen Sie zu uns – wir beraten Sie gerne.

Glossar-Übersicht

       Innovativ durch Forschung 2018/2019

Model gesucht

Finde uns auf Facebook

Regionales Engagement

Wir verarbeiten und speichern Daten gemäß DSGVO. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.